Aussichtsturm Krásno

krásno

Aussichtsturm Krásno

Der Aussichtsturm Krásno gehört zu den bewunderungswürdigsten Aussichtstürmen im Land. Der Turm hat eine Spiraltreppen, die im äußerlichen Umfang führt. Der Turm ist 25 Meter hoch und hat 120 Treppe. In dreißigsten Jahren war in Krásno große Arbeitslosigkeit und die Bewohner wollten die Besucher anlocken. Deshalb haben sie auf dem Gipfel in der Höhe 777 Meter bauen begonnen. Der Bildhauer Willy Russ und Architekt Fritz Hoffmann, die in Krásno lebten, haben die Turmsform vorgeschlagen. Die Leute haben viel gespart. Sie haben die Steine aus der Umgebung benutzt und mit einfachen Hilfsmitteln gearbeitet. Nach dem 2.Weltkrieg ist Turm verfallen. Im Jahr 1996 absolvierte der Turm Generalreparatur. Zum Turm kommt man am besten von Krásno, nach dem Gelben, oder vom Friedhof. Aus dem Aussichtsturm sieht man Krušné hory (Erzgebirge), Doupovské vrchy (Doupovsberge), Tepelská vrchovina (Teplásbergland).